Beiträge mit Schlagwort ‘Abenteuer’

4’000 Islands – Kajak auf dem Mekong

4'000 Islands - Kayaking on the Mekong

Immer über Kajakfahren auf dem Mekong gedacht? Ich habe nie gedacht, dass es eine gute Idee wäre, unter Berücksichtigung, wie groß, dass der Strom ist und wie schnell es fließt. Aber wie immer im Leben – Sag niemals nie. Es ist auf jeden Fall die am meisten erinnern, was ich auf Don Det getan habe – einer der […]


Motorradtour auf dem Bolaven Plateau

Motorradtour auf dem Bolaven Plateau

Das Bolaven-Plateau ist bekannt für Weltklassekaffee und eine schöne Landschaft. Hierhin sollte meine Motorradtour führen. Vom Kaffee habe ich nicht so viel wie erwartet mitbekommen, dafür aber einige andere interessante Eindrücke. Und das Freiheitsgefühl, wenn man auf zwei Rädern unterwegs ist und stoppen kann, wo man möchte, war einfach unbeschreiblich. Normalerweise mache ich keine längeren […]


The natural wonder Kong Lo cave and the friendliest Laos people

The natural wonder Kong Lo cave and the friendliest Laos people

Kong Lo cave was an amazing experience – a lovely landscape, very friendly and helpful people, funny local transport experiences and a stunning natural wonder. I made my way from Vientiane to Ban Khoun Kham as the only Westerner on the bus – nothing new to me as I did a lot of off-the-beaten track […]


Abenteuersport in der schönen Landschaft Vang Viengs

Abenteuersport in der schönen Landschaft Vang Viengs

Laos ist bezaubernd, Vang Vieng ist bezaubernd… Vang Vieng wurde in den letzten Jahren besonders durch Tubing und Parties bekannt. Es war der Partyort in Südostasien, wo sich Rucksacktouristen aus aller Welt auf Traktorreifen den Fluss hinunter treiben lassen haben und an der Strecke unterwegs an unzähligen Bars gestoppt haben. Wilde Rutschbahnen und Schaukeln und […]


Auf Easy Rider-Tour durch Vietnams Zentralhochland

Auf Easy Rider-Tour durch Vietnams Zentralhochland

Dalat ist eine auf 1’500 Metern gelegene gut entwickelte Stadt – ein Ferienort für viele Vietnamesen. Dalat ist vollbepackt mit Easy Ridern, Kriegsveteranen, die Touren mit richtigen Motorrädern anbieten. Mir wurde eine solche Tour empfohlen. Mehrtägige Touren gehen ganz schön ins Geld, aber es handelt sich ja auch um ein einmaliges Erlebnis! Es hat mich […]


Schlaue Kommunisten und schwimmende Märkte

Schlaue Kommunisten und schwimmende Märkte

Als ich nach Ho Chi Minh Stadt (Saigon) kam, fiel mir sofort der hohe Entwicklungsgrad Vietnams gegenüber anderen südostasiatischen Ländern – insbesondere natürlich gegenüber dem gerade bereisten Kambodscha – auf. Die Vietnamesen sind ein geschäftiges Volk – und schlau, was mir schlagartig klar wurde als ich die Tunnels von Cu Chi sah. Um die Bedeutung […]


Battambang

Battambang

Eine Fahrt mit dem Bambuszug, Kinder, die exzellentes Englisch sprechen, Khmer Rouge Genozid-Höhlen, tausende Fledermäuse, eine Krokodilfarm und Killing Fields – Battambang, die zweitgrösste Stadt des Landes soll das echte Kambodscha sein. Der Motorradfahrer, der mich heute für 14 Dollar in der Gegend herum fährt, bringt mich erst zum Bambuszug. Dort finde ich einen Touristenpolizist […]


Pyin Oo Lwin und Hsipaw – Schönheit und traurige Tatsachen

Pyin Oo Lwin und Hsipaw - Schönheit und traurige Tatsachen

Normale Temperaturen und ein Besuch im Garten von Pyin Oo Lwin, eine abenteuerliche Zugfahrt nach Hsipaw über Myanmars höchste Eisenbahnbrücke, ein Besuch im Shanpalast und einen Einblick in die traurige Geschichte des Landes. Auf der Fahrt im Pick up nach Pyin Oo Lwin war ich der einzige Tourist im Fahrzeug. Der Pick up war nicht […]


Wasserfestival (buddhistisches Neujahr) in Yangon

Wasserfestival (buddhistisches Neujahr) in Yangon

Bereits die Vorbereitungen sahen vielversprechend aus. Und alle haben nur noch von einem gesprochen, von Thingyan, dem Wasserfestival, welches dem buddhistischen Neujahr vorangeht. Überall in der Stadt wurden Bühnen und Wasserstationen mit Garten- oder gar Feuerwehrschläuchen installiert. Und dann ging es schon langsam los. Unterwegs standen schon die ersten Kinder mit Wasser gefüllten Behältern bereit […]


Myanmar (Burma) – eine komplett andere Welt

Myanmar (Burma) - eine komplett andere Welt

Lächelnde Gesichter, Menschen mit Ausstrahlung, überall Mönche in safranroten Gewändern, alte Gebäude, Pagoden ohne Ende, Stehklos und mangelnde hygienische Bedingungen, neue Essenserfahrungen und viele anderweitige Überraschungen – Willkommen in Myanmar (Burma)! Ausländer können grundsätzlich nur per Flugzeug ins Land einreisen und müssen vorab ein Visum besorgen. Das Visum habe ich für einen kleinen Aufpreis von […]


Hangover II in Bangkok – Skybar and Ping Pong Show

Hangover II in Bangkok - Skybar and Ping Pong Show

Did you see Hangover II? I did and as I’ve been to Bangkok many times before, I asked myself, where’s that bar/restaurant. The view is just amazing. And then another traveller told me it’s definetely worth to go. So I did my research on internet. The place is called The Dome or Lebua State Tower […]


Jolanda’s still on the way…

Jolanda's still on the way...

A year ago I started to travel. I could guess that it would take a little bit longer and so it is… I’ve just arrived from Sydney, got some manicure and pedicure, some Thai massage, ate my Pad Thai and I feel happy. Since months I somehow looked forward to arrive in Thailand, have some […]


Pinguine, Seelöwen und Delfine – Otago Peninsula und Kaikoura

Pinguine, Seelöwen und Delfine - Otago Peninsula und Kaikoura

In Dunedin ist Einiges los und die Hostels sind alle ausgebucht. So rufen wir bei einer Adresse auf dem nahe liegenden Otago-Peninsula an. Wir schlafen nun also auf einer Schaffarm mit Blick aufs Meer. Am nächsten Tag ist kaltes Regenwetter und wir verbringen den Tag grösstenteils drinnen bei Kaffee und Kuchen. Der Bauer hat uns […]


Tongariro Alpine Crossing – eine sportliche Herausforderung

Tongariro Alpine Crossing – eine sportliche Herausforderung

18 Kilometer und den gleichen Weg zurück laufen oder 24 Kilometer und dafür eine richtige „Alpenüberquerung“ machen? Okay, 24 Kilometer werden wir schon schaffen. Wir werden morgens um 05.30 Uhr vor dem Hostel abgeholt. Gestern hat’s ja leider nicht geklappt, die haben uns doch glatt vergessen. Dafür können wir nun gratis zum Start fahren und […]


Zeit sparen – Ecuador, Peru und Bolivien in 2.5 Wochen!

Zeit sparen - Ecuador, Peru und Bolivien in 2.5 Wochen!

Time isn’t endless! It’s never been & never will be! Ipiales, Kolumbien – Quito, Ecuador 6 Stunden im Bus, 1.5 Tage Aufenthalt in Quito Quito – Baños 4 Stunden, im Bus, 2 Tage Aufenthalt in Baños Baños – Guayaquil – Mancora, Peru 16 Stunden im Bus, 3 Tage Aufenthalt in Mancora Mancora, am Meer, 0 […]


Kitesurfbericht Lago de Calima

Kitesurfbericht Lago de Calima

Mein Bruder wollte unbedingt einige Tage Kitesurfen in der Zeit in der wir gemeinsam in Kolumbien unterwegs waren. Da die Karibikküste zu dieser Jahreszeit zu wenig Wind hat, haben wir uns spontan entschieden nach Darién an den Lago de Calima zu fahren. Zum Glück hatten wir alles schon vorab telefonisch abgesprochen und ich habe ziemlich […]


Bei den Cowboys und den Kaffeebauern in Salento

Bei den Cowboys und den Kaffeebauern in Salento

Salento befindet sich in der Zona Cafetera – Kolumbiens Kaffeezone und ist ein hübsches, friedliches Dorf. Die Leute sind wahnsinnig freundlich und hilfsbereit. Man scheint in einer Oase schöner Natur, friedlicher Umgebung mit etwas vom wilden Westen angekommen zu sein. Die Männer sind mit Gummistiefeln und Cowboyhut und oft zu Pferd im Dorf unterwegs. Am […]


Auf den Spuren von Pablo Escobar in Medellín

Auf den Spuren von Pablo Escobar in Medellín

Medellín ist eine erstaunlich gut entwickelte und ordentliche kolumbianische Stadt. Ganz anders als andere kolumbianische Städte, liegt sie doch in einem Tal umgeben von grünen Hängen und Bergen und sticht mit dem orangenen Farbton des Sichtmauerwerkes der Gebäude heraus. Die Paisas, wie sich die Einheimischen in diesem Gebiet nennen, sind ein arbeitssames und fleissiges Volk. […]


Sailing to Colombia!

Sailing to Colombia!

A dream became true. I was sailing within a bit more than four days from Panama to Colombia on a Catamaran. It wasn’t that easy to choose a boat once I was in Panama-City. But the hostels there have a lot of boats and information to offer. The prices are around 450/500 US-Dollars. And as […]


< script type = "text/javascript" > //