Beiträge mit Schlagwort ‘Glücksmoment’

Der Zauber Luang Prabangs

Der Zauber Luang Prabangs

Wieder einmal bin ich zu Besuch in einer Stadt, die den Titel des UNESCO-Weltkulturerbes trägt. Und einmal mehr bin ich überwältigt von der Schönheit eines Ortes. Ich kann stundenlang am Mekong sitzen und die Stille dieses Ortes geniessen oder durch die Strassen laufen oder mit dem Fahrrad entlang fahren und die schönen Gebäude und Tempel […]


Abenteuersport in der schönen Landschaft Vang Viengs

Abenteuersport in der schönen Landschaft Vang Viengs

Laos ist bezaubernd, Vang Vieng ist bezaubernd… Vang Vieng wurde in den letzten Jahren besonders durch Tubing und Parties bekannt. Es war der Partyort in Südostasien, wo sich Rucksacktouristen aus aller Welt auf Traktorreifen den Fluss hinunter treiben lassen haben und an der Strecke unterwegs an unzähligen Bars gestoppt haben. Wilde Rutschbahnen und Schaukeln und […]


Im Eiltempo durch Laos nach Thailand

Im Eiltempo durch Laos nach Thailand

Laos stand immer ganz oben auf meiner Liste und nun reise ich in zwei Tagen durchs Land… Aber ein weiteres Ziel meiner Reise war ein Intensiv-Yogakurs. Ich habe von einer Reisenden vom Nong Khai Alternative Center in Nong Khai, Thailand gehört. Mein Plan war Laos zu bereisen und im August den Yogakurs zu machen. Ein […]


Sonne, weisser Sandstrand, Fisch, Meeresfrüchte und französisches Flair im Süden Kambodschas

Sonne, weisser Sandstrand, Fisch, Meeresfrüchte und französisches Flair im Süden Kambodschas

Sihanoukville, Koh Rong, Kampot und Kep – unterschiedlicher könnten diese Orte im Süden Kambodschas kaum sein. Sihanoukville ist bekannt für verrückte Parties und dazu war es wieder einmal Zeit. Ich habe zwei Skandinavierinnen im Bus kennen gelernt und wir haben zusammen im Utopia eingecheckt. Das Utopia ist die Backpackerbar, wo das Nachtleben abends für abends […]


Sonnenuntergänge auf Ko Chang

Sonnenuntergänge auf Ko Chang

Sonnenuntergang und Sonnenaufgang in Mandalay

Sonnenuntergang und Sonnenaufgang in Mandalay

Ein weiteres Novum im Nachtbus, der legendäre Glaspalast, der Mandalay Hill zum Sonnenuntergang und die längste Teakholzbrücke der Welt zum Sonnenaufgang. In Mandalay ist es sehr heiss zu dieser Zeit des Jahres und das Programm hat mich ganz schön ins Schwitzen gebracht. Zum Glück hat unser Taxifahrer den Busbahnhof in Yangon gekannt, sonst hätten wir […]


Hangover II in Bangkok – Skybar and Ping Pong Show

Hangover II in Bangkok - Skybar and Ping Pong Show

Did you see Hangover II? I did and as I’ve been to Bangkok many times before, I asked myself, where’s that bar/restaurant. The view is just amazing. And then another traveller told me it’s definetely worth to go. So I did my research on internet. The place is called The Dome or Lebua State Tower […]


Pinguine, Seelöwen und Delfine – Otago Peninsula und Kaikoura

Pinguine, Seelöwen und Delfine - Otago Peninsula und Kaikoura

In Dunedin ist Einiges los und die Hostels sind alle ausgebucht. So rufen wir bei einer Adresse auf dem nahe liegenden Otago-Peninsula an. Wir schlafen nun also auf einer Schaffarm mit Blick aufs Meer. Am nächsten Tag ist kaltes Regenwetter und wir verbringen den Tag grösstenteils drinnen bei Kaffee und Kuchen. Der Bauer hat uns […]


Über die Polynesier und den Besuch im Lagoonarium auf Moorea

Über die Polynesier und den Besuch im Lagoonarium auf Moorea

Moorea ist die letzte Insel auf Französisch Polynesien, die ich besuchen werde. Da die Insel nur wenige Kilometer von Tahiti entfernt liegt, gibt es mehrmals täglich Boote für die Überfahrt. Und Moorea ist so anders, so viel schöner als Tahiti. Die Berge auf der Insel gehören für mich definitiv zu den spektakulärsten der Windinseln. Die […]


Maupiti – der polynesische Inseltraum schlechthin

Maupiti - der polynesische Inseltraum schlechthin

Schon die Ankunft in Maupiti ist spektakulär. Man fliegt mit einem kleinen Flugzeug von Air Tahiti auf die Insel zu. Von oben sieht man bereits einige Motus (Koralleninseln mit Vegetation) und die Lagune in den verschiedensten Blautönen. Das Flugzeug verliert an Höhe, schwebt knapp über dem Wasser. Noch ist keine Landepiste in Sicht. Und sobald […]


Auf Entdeckungsreise über und unter Wasser in Raiatea

Auf Entdeckungsreise über und unter Wasser in Raiatea

Ehrlich gesagt habe ich in Raiatea ein fischreiches Paradies erwartet. Aber ich muss mir wohl den Namen des Orts dieser Dokumentation, die ich einmal gesehen habe falsch notiert haben. Auf Raiatea gibt es keinen Massentourismus und alles geht sehr ruhig zu und her. Und so ging ich auf Entdeckungsreise… In Französisch Polynesien soll man nicht […]


Patagonien Teil 2 – Perito Moreno

Patagonien Teil 2 - Perito Moreno

Werden hier Schiessübungen veranstaltet oder was ist das für ein Lärm, der alle paar Minuten in unregelmässigen Abständen auftritt? Ich befinde mich in Nationalpark Los Glaciares in Patagonien, Argentinien und der Guide klärt uns gerade auf, dass dieser Lärm von Teilen des Gletschers kommt, die abbrechen. Mit etwas Glück kann man sogar sehen, wie ein […]


Patagonien Teil 1 – El Calafate, El Chaltén und Sicht auf den Fitz Roy

Patagonien Teil 1 - El Calafate, El Chaltén und Sicht auf den Fitz Roy

Patagonien – was erwartet mich wohl neben nochmals höheren Preisen als im sonst schon relativ teuren Argentinien? – war mein Gedanke als ich ins Flugzeug stieg. Ich habe mich entschieden mit der von der Luftwaffe betriebenen Fluggesellschaft “Lade” nach El Calafate zu fliegen, nachdem die 40-stündige Busfahrt teurer ausgefallen wäre und die Dame von der […]


Augenschmaus in Buenos Aires

Augenschmaus in Buenos Aires

Sie sind gross, bewegen sich selbstsicher, ihre Augen sind vorsichtig und stilsicher auf der Suche. Sie wirken wichtig, beschäftigt und tragen gleichzeitig eine gewisse Leichtigkeit mit sich herum. Man sieht sie zu Bürozeiten, sie sind äusserst elegant und stilsicher gekleidet. Manche sind am Mobiltelefon, andere rauchen, reden mit Kollegen oder schlendern einfach nur durch die […]


My 30th birthday and a year of my life in Latin America

My 30th birthday and a year of my life in Latin America

…a reason to celebrate! I wanted to celebrate my 30th birthday at a beachparty with some great people or to stay in a luxury hotel and get some spa treatments. But Cali was a much better place to celebrate. Besides my birthday I could also celebrate having spent a year of my life in Latin […]


Salsa fever in Cali

Salsa fever in Cali

It’s been on a Monday when I arrived in Cali. I already heard from my friend that Mondays are the best nights out together with the Thursdays. I also heard that Cali is a very popular place to dance salsa and that many travellers get stuck in Colombia’s third biggest city… But I never thought […]


Traumhaftes Kolumbien – Cartagena, Taganga und Parque Nacional Tayrona

Traumhaftes Kolumbien - Cartagena, Taganga und Parque Nacional Tayrona

Willkommen in Kolumbien! Eine Person in meinen Teenagerjahren hat mein Interesse für Kolumbien geweckt. Und seit ich vor sechs Jahren in Südamerika war, stand dieses Land definitiv auf meiner Bucket List. Und nun ist es endlich soweit. Und der erste Eindruck von Kolumbien ist absolut fantastisch… Auf dem Segeltrip von Panama wurde ich leicht seekrank. […]


Sailing to Colombia!

Sailing to Colombia!

A dream became true. I was sailing within a bit more than four days from Panama to Colombia on a Catamaran. It wasn’t that easy to choose a boat once I was in Panama-City. But the hostels there have a lot of boats and information to offer. The prices are around 450/500 US-Dollars. And as […]


Reisealltag

Reisealltag

Wer nur Urlaube von zwei oder drei Wochen kennt, mag sich die Frage stellen, was man denn die ganze Zeit tut, wenn man so lange unterwegs ist wie ich… Ehrlich gesagt nicht viel Anderes als wenn man irgendwo in den Urlaub fährt zum Ausspannen vom Alltag… Faulenzen, Sehenswürdigkeiten bestaunen, Wandern, Schwimmen, Essen gehen, in einem […]


Sweetie, your wave is coming…. NOW!

Sweetie, your wave is coming.... NOW!

San Juan del Sur hat einen ganz besonderen Charme. Ich mag dieses kleine Städtchen mit den schönen Sonnenuntergängen, dem leckeren Essen und der ruhigen oder auch teilweise partymässigen Surferszene. Bereits am ersten Tag am Strand ausserhalb der Stadt habe ich die Surfer beobachtet wie sie auf die perfekte Welle warten und wollte am liebsten sofort […]


Sonnenaufgang über dem Atitlansee

Sonnenaufgang über dem Atitlansee

Nachdem zwei Wochen vor meiner Hinreise ein Minibus voller Touristen angehalten, der Fahrer erschossen und die Touristen ausgeraubt wurden, habe ich mich genaustens informiert, mit welcher Busgesellschaft und auf welcher Route ich zum Lago de Atitlan fahre. Ich bin also nach Panajachel gefahren und habe von dort ein Boot nach San Marcos genommen. Die Busfahrt […]


Sprachschule, Einblick in das Leben der Guatemalteken und Tanzen in Antigua

Sprachschule, Einblick in das Leben der Guatemalteken und Tanzen in Antigua

Schon zu Beginn meiner Reise wusste ich, dass ich in Antigua, einer schönen Kolonialstadt in Guatemala meine Spanischkenntnisse auffrischen wollte. Ich konnte mich zwar mit meinen Spanischkenntnissen ganz gut durchschlagen, war mich aber beim Gebrauch der verschiedenen Zeiten und der Konjugation der Verben nicht mehr so sicher. Und ich wusste aus Erfahrung von meinem Sprachaufenthalt […]


Unbeschreibliche Natur und Adrenalinschub in Semuc Champey, Lanquin

Unbeschreibliche Natur und Adrenalinschub in Semuc Champey, Lanquin

Viele Reisende, die ich getroffen habe, haben von Semuc Champey und der Zephyr Lodge in Lanquin geschwärmt. Nachdem ich die ersten Bilder gesehen hatte, war defintiv klar, dass ich dahin wollte. Die Fahrt von Rio Dulce nach Lanquin war sehr aufregend und ging über Berge und kleine Pässe auf Strassen, die in der Schweiz einen […]


< script type = "text/javascript" > //