About

…life is a journey…

Your path is your destination.
And you are always on your path,
facing obstacles and challenges,
that deepen your understanding
and experience, of the beauty,
love and wisdom within YOU..

Bye Julie Heart and Soul matters

My name is Jolanda Hess and I’m a 30 year old Swiss girl who started to travel around the world in April 2012. This is my blog about my adventures and photographs.

Long bus rides can be as fascinating for me as adventurous tours, hiking, diving, delicious seafood or a nice beach. And, of course, I cannot miss a good party as I love to dance.

I traveled as a small child with my parents in Ticino and Italy – envying my classmates who went on beach holidays in fancy resorts. But it was on those trips that I learnt there’s always a way to get along even if you only speak a few words of the local language (my parents fault then ;-)). Later as a teenager and young adult I did some European destinations such as the Canary Islands, France, Greece as well as a city trip to San Francisco and New York. After Kenya and the Dominican Republic on all inclusive vacations, I learnt how to backpack and its advantages to dive into a foreign culture when I traveled in Ecuador, Peru, Bolvia and Brazil in 2006 and got stuck with it. That’s it!

I love photography but what’s Photoshop? Too much effort! My pictures come as they are… I mostly refrain from editing.

Cooking is my passion and I want to share some inspiration for hobby chefs. But I don’t do recipes, so no quantitative data. “Buen provecho” as the latinos say!

You might have realised that purple is my favourite colour – sorry, if that’s a problem for you… A few years ago I had a purple highlight in my hair and it got stuck since. Purple is the colour of changes and I’m on my way, life is a journey… so it still matches… ;-)

 

PS: You might have realised that I don’t know much about blogging and as a Swiss, English is not my native language. I try to do my best. Any suggestions are very welcome.

**********************************************************************

Ich heisse Jolanda Hess und bin eine 30 Jahre alte Schweizerin, die im April 2012 ihre Weltreise begonnen hat. Das ist mein Blog über meine Abenteuer und Fotos.

Lange Busfahrten können für mich ebenso fasznierend sein wie abenteuerliche Touren, Wandern, Tauchen, leckere Meeresfrüchte oder ein schöner Strand. Ich liebe Tanzen und von daher darf eine gute Party auch nicht fehlen…

Als Kind reiste ich mit meinen Eltern im Tessin und in Italien – immerzu meine Klassenkameraden beineidend, die Strandurlaub in schönen Ressorts machen durften. In diesen Ferien habe ich gelernt, dass es immer einen Weg gibt, auch wenn man nur ein paar wenige Worte der Landessprache spricht (der Fehler meiner Eltern also ;-)) Später als Teenager und junge Erwachsene habe ich einige europäische Destinationen wie die kanarischen Inseln, Frankreich, Griechenland oder Städte wie San Francisco und New York besucht. Nach all inclusive Urlauben auf Kenya und der Dominikanischen Repuplik lernte ich während einer Reise durch Ecuador, Peru, Bolivien und Brasilien das Rucksackreisen und seine Vorteile mit dem Eintauchen in die lokale Kultur kennen und bin dabei geblieben. Das ist es!

Ich liebe Fotografieren, aber was ist Photoshop? Zu viel Aufwand! Meine Bilder kommen daher wie sie sind… Ich verzichte so weit wie möglich auf Bearbeitung.

Kochen ist meine Leidenschaft und ich möchte einige Inspiritationen mit Hobbyköchen teilen. Aber ich schreibe keine Rezepte, also keine quantitativen Angaben. “Buen provecho” wie die Latinos sagen.

Es ist wohl schwer zu übersehen – violett ist meine Lieblingsfarbe. Entschuldigung, wenn das ein Problem für dich ist… Ich hatte vor einigen Jahren eine violette Haarsträhne und bin an der Farbe hängen geblieben. Violett ist die Farbe der Veränderung und ich bin auf dem Weg, das Leben ist eine Reise… passt also immer noch… ;-)

 

PS: Vielleicht hast du schon festgestellt, dass ich mich mit Bloggen nicht wirklich auskenne und Englisch ist für mich als Schweizerin auch eine Fremdsprache. Ich tue mein Bestes. Vorschläge sind immer herzlich Willkommen!

 

< script type = "text/javascript" > //