Wie wurde die Idee geboren

Es ist schon eine Reise nach Thailand ein paar Jahren. Nach ein paar Tagen in crazy, bunt und lustig Bangkok verließ ich für die Strände im Süden. Ich entdeckte, Schnorcheln auf einer paradiesischen Insel und fühlte in einer völlig anderen Welt über die Unterwasserwelt auf einer wunderschönen Insel mit nur reefes zu erkunden und nichts anderes zu tun fasziniert sein. Ich beschloss, meine Tauchschein machen und ging zu einem anderen schönen Ort mit einem schönen Sonnenuntergang Landschaft und einem tollen Nachtleben auf eine erstaunliche Strand mit Badewanne-warmem Wasser, schöne Chillout-Musik, ausgezeichnete Meeresfrüchte und Feuer-Shows. Ich tauchte tagsüber, gelernt, über die Unterwasserwelt und verlor alle Bedenken und Gedanken über mein Leben in der Realität seit langer Zeit in meinem Leben. Ich hatte noch nie zu tragen mehr als einem Rock und einem T-Shirt, die Temperaturen waren so nett. Ich hatte das beste Essen überhaupt, machte eine Menge von Freunden, gefeiert und bewundert das Leben viele Tauchlehrer haben. Nach einem Monat hatte ich auf der schönen Schweiz und Alltag zurückkehren. Es dauerte Monate, um in wieder nach Hause zu begleichen, Ich hinterfragen viele Dinge über meinen Lebensstil. Das war der Punkt, wenn ich wusste, dass ich reisen rund um die Welt einmal im Leben haben. Nach dem Speichern das nötige Geld, so dass alles in der Schweiz, mein Traum wahr geworden jetzt ... Ich habe vor, auf der Straße von April sein 2012 bis zum Frühjahr / Sommer 2013.

Nach einer Reise nach Südamerika vor etwa sechs Jahren und ist zweimal in Thailand in den letzten paar Jahren, Ich wollte auf Lateinamerika und Asien konzentrieren.

Die Länder, die ich sehen wollen, sind: Kuba, Guatemala, Honduras, Nicaragua, Costa Rica, Panama, Kolumbien, Argentinien, Chile, Französisch-Polynesien, Neuseeland, Myanmar, Laos, Kambodscha, Vietnam und überall dort, wo die Straße bringt mich zu…

< script type = "text/javascript" > //